Arbeitsbeutel und Werkzeugtaschen

!
Basic- Fluchtbeutel
MAP-AGE 1.0

Arbeitsbeutel für Spezialeinsätze 1.0, rund

  • Basic-Fluchtbeutel

Der Arbeitsbeutel wurde für spezielle Tätigkeiten von Angehörigen der Ermitt­lungs­be­hör­den entwickelt, z.B. Arbeiten vor der Haus- bzw. Wohnungstür oder Arbeiten an oder unter einem Fahrzeug.
In der Regel werden für diese Arbeiten Werkzeuge benötigt und diese Werk­zeuge müssen im Falle einer Störung beim sofortigen Verlassen des Arbeits­ortes schnell eingesammelt wer­den und es sollte sicher nichts zurückbleiben.

  • Diese Ausführung des Arbeitsbeutels ist die "Low Budget"-Version.

Der Arbeitsbeutel wird auf dem Boden ausgebreitet und die Werkzeuge können auf der sich daraus ergebenden Arbeitsfläche ausgelegt werden. Da der runde Arbeits­beu­tel an seiner Außen­kante mit einem Seilzug versehen ist, genügt es bei einer Störung, das Seil schnell nach oben zu ziehen.
Alle Werk­zeuge, die sich auf der Arbeits­fläche be­funden haben, sind nun im Arbeits­beu­tel enthalten.
Ein Teil der Arbeitsfläche kann aufgeklappt werden. Darunter befindet sich ein Teilstück mit hellerem Stoff.
Werkzeuge, die auf diesem Teilstück ab­gelegt werden, sind auch bei Dunkelheit gut zu erkennen. Dadurch kann auf eine zusätzliche Ausleuchtung verzichtet werden.

  • Der Arbeitsbeutel ist zusätzlich mit zwei Kniekissen versehen.
Spezialeinsatzbeutel
MAP-AGE 2.0

Arbeitsbeutel für Spezialeinsätze 2.0, oval

  • Die professionelle Lösung –
    Der Spezialeinsatzbeutel 2.0 für Öffnungs- und Installationsteams.

Im Zentrum der Arbeitsfläche befinden sich 16 Mag­ne­te, die sicherstellen, dass die Einsatz­werkzeuge sicher am Platz bleiben.
An beiden Seiten dieser Mag­netfläche sind Reißver­schlüs­­se vorhanden, mit denen op­tional erhältliche Werkzeug­taschen befestigt werden können.
Für den Arbeitskomfort sind im Arbeitsbeutel zwei Kniekissen integriert.

Im Fall einer Störung kann das sich im Außenrand der Arbeitsfläche befindliche Seil nach oben gezogen werden und alle Einsatzwerkzeuge befinden sich nun im Arbeitsbeutel. Ohne das etwas zurückbleibt kann der Einsatzort schnell verlassen werden.

Der Spezialeinsatzbeutel 2.0 kann mit optional erhältlichen Werkzeugtaschen in verschiedenen Ausführungen bestückt werden:
Bestell-Nr. MAP-AGE 16002   Werkzeugtasche Nr. 1
Bestell-Nr. MAP-AGE 16003   Werkzeugtasche Nr. 2
Bestell-Nr. MAP-AGE 16004   Werkzeugtasche Nr. 3
Bestell-Nr. MAP-AGE 16005   Werkzeugtasche Nr. 4

Werkzeugtasche Nr. 1 für Arbeitsbeutel für Spezialeinsätze
MAP-AGE 16002

Werkzeugtasche Nr. 1 für Arbeitsbeutel für Spezialeinsätze 2.0

Werkzeugtasche Nr. 2 für Arbeitsbeutel für Spezialeinsätze
MAP-AGE 16003

Werkzeugtasche Nr. 2 für Arbeitsbeutel für Spezialeinsätze 2.0

Werkzeugtasche Nr. 3 für Arbeitsbeutel für Spezialeinsätze
MAP-AGE 16004

Werkzeugtasche Nr. 3 für Arbeitsbeutel für Spezialeinsätze 2.0

Werkzeugtasche Nr. 4 für Arbeitsbeutel für Spezialeinsätze 2.0
MAP-AGE 16005

Werkzeugtasche Nr. 4 für Arbeitsbeutel für Spezialeinsätze 2.0

Werkzeugkoffer "Profi" run
114.04/P

Werkzeugkoffer "Profi" run

  • 485 mm  x 350 mm x 195 mm (nutzbare Innenmaße, Breite x Höhe x Tiefe)
  • 36,0 Liter Volumen
  • ca. 6,0 kg Gewicht, max. Zuladung 30 kg
  • Dokumentenfach im A4-Format und zwei herausnehmbare Werkzeugtafeln
    (1 Werkzeugtafel mit 23 Tool Pockets und 1 Deckplatte für die Bodenschale mit 15 Tool Pockets).
  • Ein echter Selbstläufer – bequem im Handling, extrem im Fassungsvermögen.
  • mobiler Koffer mit anwendungsfreundlichem Teleskopgriff und 2 Inline-Rollen
  • Kofferschalen aus hochschlagzähem ABS-Material
  • robuster Aluminiumrahmen mit Stoßkantenschutz
  • 2 abschließbare Kippschlösser sowie 1 PROFIcode-Zahlenschloss
  • Griff mit Rückholfeder
  • Scharnierabdeckung und Sicherheitsdeckelhalter

Alle abgebildeten Werkzeuge dienen Demonstrationszwecken und sind nicht im Lieferumfang enthalten.